Massvoller Einsatz von Feuerwerk

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Das Zünden von Feuerwerk am Bundesfeiertag und an Silvester nimmt immer stärker zu, worunter zunehmend auch Haustiere leiden, wie uns und dem STS im 2014 mehrere Veterinäre meldeten.

Der Schweizer Tierschutz STS möchte hier gegensteuern und zum Wohle der Tiere Gemeinden, Veranstalter und Privatpersonen  für einen massvollen Umgang mit Feuerwerk sensibilisieren. Zu diesem Zweck bittet der STS die Tierärzteschaft um weitere Hinweise und Praxis-Erfahrungen.

Wie beurteilen Sie den Einfluss der Feuerwerk-Knallerei auf Tiere?
Gibt es speziell empfindliche Tierarten und hatten Sie in Ihrer Praxis schon einmal selber mit Negativfolgen für Tiere zu tun?

Welche Symptome konnten Sie feststellen und welche Therapien bzw. Massnahmen empfehlen Sie?

Mit den ausgewerteten, anonymisierten Informationen und Hinweisen möchte man dann in erster Linie an die Gemeinden gelangen.

Teilen Sie dem Schweizer Tierschutz STS Ihre Meinung mit unter:
sts@tierschutz.com oder Tel. +41(0)61 365 99 99

Download Broschüre (Deutsch)

Download Broschüre (Französisch)